Technischer Einsatz
back

Treibstoff / Ölaustritt L288
Datum / Uhrzeit 24.05.2013 / 12:14 Uhr
Alarmierung:Personenrufempfänger
Einsatzmeldung: Sammelruf: Treibstoffaustritt klein, Kniepass, Pflach
Einsatzort: Pflach, L288 - Einfahrt Kniepass bis Kniepaßhöhe
Fahrzeuge / Mannschaft: TLFA, LF-B / 17 Mann
Weitere Einsatzkräfte:

Polizei Reutte / 2 Mann

Karte:
Größere Kartenansicht
BERICHT:
Am 24. Mai 2013 - 12:14 Uhr wurden wir mittels Piepser zur Bindung einer Ölspur auf der L288, Pinswanger Landesstraße von der Einfahrt Kniepaß bis zur Kniepaßhöhe, alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde die Straße für den gesamten Verkehr gesperrt und die Ölspur, die sich teilweise über die gesamte Fahrbahn breite zog, mit Bindemittel gebunden. Dazu wurden gesamt 208 kg Ölbindegranulat und für exponierte Stellen noch 20 kg schwimmfähiges Ölbindemittel benötigt.

Nach Rund 2 1/2 Stunden konnten wir den Einsatz beenden. Der Verursacher der Ölspur konnte nicht ermittelt werden.

Danke an Tiefenbrunn Christian für die Fotos!

Bild zurück
  • width:640;;height:480
  • width:640;;height:480
  • width:640;;height:480
  • width:640;;height:480
Bild vor
back