Brandeinsatz
[ zurück ]

Brand am Strauchschnitt-Lagerplatz
Datum / Uhrzeit 10. März 2010/ 18.30 Uhr
Alarmierung:Privatperson
Einsatzmeldung: Brand am Strauchschnitt - Lagerplatz
Einsatzort:Pflach
Fahrzeuge / Mannschaft: TLFA / 3
Weitere Einsatzkräfte: -
Einsatzdauer: 18:30Uhr bis 19:10 Uhr

BERICHT:

Am 10. März um 18:35 Uhr wurde unser Kamerad Heribert von einer Privatperson darüber informiert, das am Strauchschnitt-Lagerplatz ein Brand mit starker Rauchentwicklung ausgebrochen sei. Die Person hatte aber bereits vor der Meldung mittels Schnee eine schnellere Ausbreitung unterbunden.

3 Mann rückten nach Tel. Alarmierung von unserem Ehrenkommandanten Heribert mittels dem TLFA 1500 zum ca. 100 Meter entfernten Sammelplatz aus und stellten fest, das durch Einbringung von heißer Asche in den Strauchschnitt-Lagerplatz von Pflach dieser in einer Fläche von ca. 1 m² unter starker Glutbildung in Brand stand. Mittels HD-Rohr war der Brand in kürzester Zeit gelöscht. Mit einer Harke wurden der Staudenhaufen geöffnet, um auch die tiefer liegenden Glutnester ablöschen zu können.


Einsatzende: 19:10 Uhr

BACK