Personenbergung GH Lechbruck
[ zurück ]

Gegen 19.55 wurden wir vom Roten Kreuz zu einer Personenbergung aus dem ehem. Gasthof Lechbruck angefordert. Eine Person konnte aufgrund ihres schlechten Allgemeinzustandes nicht über die Stiege vom zweiten Stock ins Parterre transportiert werden. Da ein Transport nur in waagrechtem Zustand möglich war wurde die Drehleiter Reutte angefordert. Für die Zeit der Bergung wurde die Landesstraße für jeden Verkehr gesperrt.

lechbruck01.jpg lechbruck02.jpg lechbruck03.jpg